DFB-Pokal Frauen - Effenberg lost dem SVM den FC Bayern München zu

Am Sonntag, den 3. Dezember 2017, hat das Team von Frauen-Coach Roger Müller einen ganz besonderen Gast in der Hänsch-Arena. Im Achtelfinale des DFB-Pokals treffen seine Meppenerinnen auf den Bundesligisten FC Bayern München.

Das ergab gestern Abend die Auslosung im Dortmunder Fußballmuseum. Das glückliche Händchen hatte Ex-Bayern-Spieler Stefan Effenberg. Er loste dem SVM den FCB zu.

Der FC Bayern München hatte als eines der elf besten Teams in der Bundesliga in der ersten Runde ein Freilos und setze sich in der 2. Hauptrunde mit 3:0 gegen den Regionalligist SV Alberweiler durch. Der SVM überzeugte in den beiden Runden mit deutlichen Siegen gegen Holstein Kiel (5:0) sowie den FSV Babelsberg 74 (9:0).

Mehr Infos, z.B. die Anstoßzeit, bekommt ihr hier in Kürze.