Fertigstellung der Neuen Haupttribüne in den kommenden Tagen

Besucher der Hänsch-Arena schauen beim Betrachten der Neuen Haupttribüne noch einmal genauer hin. In der Mitte haben sich in der Tat gelbe Sitzschalen zwischen die blauen und weißen 'gemogelt'. Das Missverständnis ist aber schnell zu erklären.

Die Farben des Stadtwappens von Meppen sind Rot und Gelb. Bereits mit Fertigstellung der Tribüne im Jahre 1993 waren rote Sitze für die VIPs angeschafft worden. Jetzt hat man im unteren Sitzbereich die Farbe Gelb hinzu gefügt. Somit ist auch die Stadt Meppen mit ihren Farben in der Hänsch-Arena präsent. Nach anfänglichen Diskussionen, wie der Schriftzug 'SVM 1912', bestehend aus weißen Sitzen, aussehen soll, wurde am Montagnachmittag die endgültige Version festgelegt. Jetzt sind Handwerker damit beschäftigt, Löcher in die vorhandenen Betonunterkonstruktionen zu bohren, auf denen dann mit kräftigen Schrauben die Schalen montiert werden. Der SV Meppen geht davon aus, dass sämtliche Einheiten bis zum Spiel am Sonntagmittag gegen den VfR Aalen den Zuschauern zur Verfügung stehen.