Jasmin Jabbes mit U19-Frauen weiter ungeschlagen

Die U19-Frauen des DFB bleiben beim Vier-Nationen-Turnier in La Manga, Spanien, auch nach dem zweiten Spieltag ungeschlagen.

Nach dem 3-2 Auftakterfolg gegen die USA am Freitag endete die Begegnung gegen Dänemark am Sonntag 0-0. Im letzten Turnierspiel trifft Deutschland am Dienstag (18 Uhr) auf Norwegen.

Der bisherige Turnierverlauf ist auch für Meppens Mittelfeldspielerin Jasmin Jabbes sehr erfolgreich. Beim Erfolg gegen die USA wurde die 17-Jährige in der 78. Minute eingewechselt und debütierte nach bisher sechs Juniorinnen-Nationalspielen für das U19-Frauenteam des DFB. In der Begegnung gegen Dänemark setzte Trainerin Maren Meinert Jabbes über die volle Distanz ein.