Offizielle SVM-Fanclubs gegründet

Freuen sich über die Gründung: (von links) Julian Reuvers und Frank Peters (beide Fanclub „Alte Liebe“, Twist), Armin Rogoll (Fanbeauftragter SV Meppen) und Matthias Knötzsch (Fanclub „SV Mepphausen“ aus Veldhausen).

Der SV Meppen ist stolz auf seine vielen Fans, die die Mannschaft bei Heim- und Auswärtsspielen leidenschaftlich unterstützen. Der Club „Alte Liebe“ aus Twist und „SV Mepphausen“ aus Veldhausen in der Grafschaft gelten ab jetzt auch als offizielle Fanclubs des Vereins. Die Ansprechpartner beider Clubs erhielten vom SVM-Fanbeauftragten Armin Rogoll eine entsprechende Urkunde und eine offizielle Satzung. „Wir sind sehr stolz, dass die offizielle Gründung nun gestartete ist. Weitere sollen in den nächsten Wochen folgen“, sagt Armin Rogoll. Der „Alten Liebe“ gehören aktuell dreizehn, dem „SV Mepphausen“, der die Damenmannschaft unterstützt, 20 Mitglieder an. Weitere Anhänger sind herzlich willkommen. Fanclubs, die ebenfalls Interesse an einer offiziellen Gründung haben, können sich gern beim Fanbeauftragten des SV Meppen melden (Mail: fanbeauftragter@svmeppen.de).