Pokal-Halbfinalspiel gegen Havelse am 24. April 2019

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat die zeitgenaue Terminierung der Halbfinalspiele des Krombacher Niedersachsenpokal bekanntgegeben. Der SV Meppen fährt somit am Mittwoch, 24. April zum TSV Havelse. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr. Der Gewinner der Partie steht im Finale des Niedersachsenpokals und trifft dort entweder auf den SV Drochtersen/Assel oder den VfL Osnabrück. Die beiden Teams treffen ebenfalls im Halbfinale am 24. April um 19 Uhr aufeinander.

Wenn der SVM in Havelse gewinnt und auch Osnabrück die Partie gegen Drochtersen für sich entscheidet, würde das Finale an der Bremer Brücke in Osnabrück ausgetragen. Der Termin für das Endspiel steht noch nicht fest. Der Endspielsieger ist für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokal 2019/2020 qualifiziert.

Sollte der VfL Osnabrück in der 3. Liga einen der ersten vier Plätze belegen, ist er bereits für den DFB-Pokal 2019/2020 qualifiziert. Erreichen die Osnabrücker zusätzlich das Finale im Niedersachsenpokal, so wäre auch der zweite Finalist unabhängig vom Spielausgang für den DFB-Pokal teilnahmeberechtigt.

Ticketinfos zur Partie des SV Meppen in Havelse folgen in Kürze.

Von: Thomas Kemper