SCHOCK - Toptorjäger Girth fällt vier Monate aus

+++SCHOCK+++Mittelfußbruch bei GIRTH+++Knipser fällt aus+++

"Der Schock sitzt tief", sagt SVM-Coach Christian Neidhart. Vorgestern brach sich unser Toptorjäger Benni Girth, der bereits 20 Hütten auf seinem Konto hat, den Mittelfuß im Training. "Benni hat sofort gesagt, dass es geknackt hat", berichtet Neidhart. Was für ein Schock für das Team so kurz vor der Relegation, in der man sich eh schon als krasser Außenseiter gesehen hat.

Wer aber Christian Neidhart kennt, der weiß, dass Bange machen jetzt nicht gilt: "Die Situation ist nunmal so, damit müssen wir, aber vor allem auch Benni, der wirklich niedergeschlagen ist, jetzt leben. Dennoch müssen wir nach vorne blicken", zeigt sich unser Trainer kämpferisch. Jetzt "macht auch die Verpflichtung von Francky Sembolo Sinn. Wir müssen ihm nun den Rücken stärken", sagt Neidhart. Und mit "wir" meint der Coach nicht nur Mannschaft und Trainerteam, sondern "auch die Zuschauer, mit denen wir in diesem Jahr eng zusammengerückt sind. Vielleicht brauchen wir sie jetzt noch mehr und wir müssen jetzt noch enger zusammenrücken. Da mache ich mir aber keine Sorgen, denn Fans, die mit 1.500 Leuten mit nach Oldenburg fahren und unseren Spielern die Derbyniederlage nach einer echt schlechten Leistung verzeihen, die werden auch so viel Spirit von den Rängen bringen, dass sie unser Team beflügeln werden", ist sich Neidhart sicher.

Wir sagen: JETZT ERST RECHT!! EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN!