SV Meppen testet gegen Werder Bremen

Fast schon Kultstatus haben die Auftritte der Hanseaten in der Hänsch-Arena. Am Freitag, den 6. Oktober um 18:30 Uhr treten die Blau-Weißen und der derzeitige Tabellensechzehnte der Ersten Liga erneut zum Vergleich an. Dafür aus der Planung genommen wurde das Spiel des SV Meppen bei Heracles Almelo am selben Tag. Wie Geschäftsstellenleiter Daniel Eiken mitteilt, gelten dieselben Preise wie in Liga 3. Das bedeutet für die Neue Haupttribüne Karten im Bereich von 22, 16 und 10 Euro.

Für die Alte Haupttribüne können die Zuschauer die Tickets für 16, 13 und 7 Euro erwerben. Stehplätze befinden sich in den Kategorien 10, 8 und 5 Euro. Der Vorverkauf für das Spiel beginnt am kommenden Montag, den 18. September zu den üblichen Zeiten von 15 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle Lathener Straße. Selbstverständlich können Tickets auch über die weiteren, bekannten Vorverkaufsstellen und den Online-Shop bezogen werden.