SVM ermöglicht Einblicke für junge Schiedsrichter

Im Rahmen der Drittliga-Partie gegen die Würzburger Kickers ermöglichte der SV Meppen jungen Schiedsrichtern aus dem südlichen Emsland besondere Einblicke. Besonders daran war vor allem die Möglichkeit, mit dem Schiedsrichtergespann kurz vor Beginn des Spiels auf dem Spielfeld einen direkten Eindruck von den Spielvorbereitungen der Schiedsrichter zu bekommen. „Ein tolles Erlebnis für die jungen Schiedsrichter im Alter von 15-18 Jahren“, so Schiedsrichter-Betreuer Hendrik Pstrong.