Spitzenspiel in der Bezirksliga - SVM II 2:2 in Dörpen

In der Bezirksliga gab es am Wochenende das Spitzenspiel zwischen Blau-Weiß Dörpen und dem SV Meppen II. In einem sehr guten Spiel trennten sich am Ende beide Mannschaften mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden.

Der SVM bekam bei diesem Spiel reichlich Unterstützung aus dem Regionalligakader. Mit Erdogan Pini, Jan-Luca Ahillen, der im Spiel in Cloppenburg noch in der Regionalliga traf und Mirco Born sollten sich drei Jungs Spielpraxis holen. Kapitän Tobias Bartels bescheinigte den Dreien „eine sehr gute Leistung“. Vor allem Pini, der mit einem sehenswerten Seitfallzieher das zwischenzeitliche 2:1 erzielen konnte, holte sich Selbstvertrauen.

Der SV Meppen liegt mit zwei Siegen und zwei Unentschieden und den daraus resultierenden acht Punkten auf dem 5. Tabellenplatz, während Dörpen weiterhin auf Platz 2 lauert.

KEI-Fußball war mit der Kamera vor Ort und hat alle wichtigen Szenen, aber auch die Stimmen zum Spiel eingefangen.


Den Beitrag seht ihr hier