Youngster Menno Heerkes bleibt beim SVM

Der SV Meppen schafft weiter Klarheit in seinem Kader für die kommende Saison. Der 23-jährige Heerkes hat unlängst einen Vertrag für ein weiteres Jahr beim SVM unterschrieben. Der Vertrag gilt für die Regionalliga und für die 3. Liga.

„An Menno schätze ich seine Ruhe am Ball, die er schon in seinen jungen Jahren hat. Er hat die Fähigkeit auf der Sechs ein Spiel zu lesen. Aber auch charakterlich ist er einwandfrei und reiht sich toll in das Mannschaftsgefüge ein“, berichtet sein Trainer Christian Neidhart.

Der gebürtige Niederländer (Hardenberg) kam im Sommer aus Almelo nach Meppen. Schon in der Vorbereitung zeigte sich, dass sich der SVM ein Talent geholt hat. In der laufenden Regionalligasaison kam er in 21 Partien zum Einsatz. „Menno kannst du ohne Bedenken von Anfang an oder von der Bank bringen, er haut sich immer rein“, schätzt Neidhart an Heerkes.