Choreographien

Was wäre ein Fußballverein ohne seine treuesten Fans? Genau! Der SV Meppen ist stolz auf seine aktive Fanszene. In der Vergangenheit haben unsere Fans immer wieder gezeigt, dass sie nicht nur zu den Kreativsten in der Regionalliga gehören, sondern bundesweit. Viele Fans begleiten unser Team auch zu Auswärtsspielen und machen aus so manchem Auswärtsspiel ein Heimspiel. In der Hänsch-Arena haben sie ihren festen Platz, den sie immer wieder mit ihren Choreografien schmücken. Hier mal einige Beispiele:

DFB-Pokal - SV Meppen vs 1. FC Köln - 08.08.2015

Die Meppener Fans empfingen ihr Team mit einer tollen Choreografie. Über ihren Stehplatzbereich, in dem sie bei jedem Heimspiel zahlreich zu finden sind, spannten sie ein großes Banner mit der Aufschrift: Wie schon vor 2000 Jahren - Wir stellen uns jeder Übermacht - Ampsivarier! Über der Aufschrift waren furchtlose germanische Krieger zu sehen. Eine toll inszenierte Anspielung auf den germanischen Stamm von der Ems, der im Jahr 9 v.Chr. bei der sogenannten Varusschlacht bei Kalkriese (Bramsche) dabei half, dem römischen Feldherrn Varus, mit seinem übermächtig erscheinenden Heer, eine herbe Niederlage zu bescheren. Wieder einmal zeigten die SVM-Fans, dass sie zu den Kreativsten in der Szene gehören. Trainer Neidhart beschrieb den Empfang durch die Fans hinterher mit dem Wort "Gänsehaut".

NFV-Pokal 2014/2015


Der NFV-Pokal in der Saison 2014/2015 war für den SV Meppen ein voller Erfolg. Mit über 6.000 Zuschauern im Rücken zogen wir am 06.04.2015 durch einen 2:1-Erfolg gegen Lüneburg in den DFB-Pokal ein. Ein paar Wochen später dann das spektakuläre Finale im NFV-Pokal, bei dem 10.686 Zuschauer in die Arena strömten. und auch unsere treuesten Fans machten aus diesem Spiel einen unvergesslichen Fußballabend. Im Video sehen Sie, mit wieviel Leidenschaft und Fleiß an den Choreografien gearbeitet wird.

Habt ihr noch Fotos oder Videos von spektakulären Choreographien?

Meldet Euch bei unserem Hardy Kloßek und wir veröffentlich diese genau hier!