"EchtEmsland"

„ECHT EMSLAND - Ackern für den SV Meppen“

Landwirtschaftliche Unternehmen sponsern Fußball-Regionalligisten

Hinter „ECHT EMSLAND“ verbirgt sich nicht weniger als eine innovative hauptsponsorengerechte Sponsoringinitiative landwirtschaftlich orientierter Unternehmen samt derer vor- und nachgelagerten Bereiche. Es handelt sich dabei um eine offene und durchweg erweiterbare Gruppe verschiedener, vornehmlich emsländischer Unternehmen, die nicht das einzelne Unternehmen selbst, sondern die Agrarbranche sowie insbesondere den Agrarsektor der Region als Ganzes repräsentieren und nach vorne stellen wollen.

Die regionale Landwirtschaft sowie seine vor- und nachgelagerten Unternehmen sind seit jeher prägend für das Emsland gewesen und stellen eine wesentliche Stütze der regionalen Wirtschaftsregion dar. Die in der Region hergestellten Erzeugnisse und die in den zahlreichen Betrieben veredelten Produkte erreichen dabei einen enormen Qualitätsstandard und unterliegen einem hohen Beschäftigungsgrad.

Grundsätzlich lässt sich im Zuge dessen festhalten, dass das allgemeine Interesse an landwirtschaftlichen Themen zunimmt, die öffentliche Wahrnehmung bzw. die stattfindende Berichterstattung in großen Teilen jedoch negativer Natur ist, welches das Image dieses Kern- wie seiner vor- und nachgelagerten Bereiche nachteilig beeinträchtigt. Mit dem breit angelegten Sponsoring geht die Zielsetzung eines positiven Imagetransfers einher. „Fußball ist ein Spiel mit Leidenschaft. Spieler und Zuschauer geben alles für ihren Verein. Mit derselben Leidenschaft arbeiten die Landwirte jeden Tag auf den Höfen“, weiß Hermann Wester, Präsident der Vereinigung des Emsländischen Landvolks (VEL). Den SV Meppen und die Landwirtschaft verbinden gemeinsame Werte und Ideale. Ein hoher Qualitätsanspruch und nachhaltiges Denken und Arbeiten sind nur einige Gemeinsamkeiten.

Mit der Bündelung dieser Kräfte sollen die gegenseitigen Ziele weiter „befruchtet“ werden. Unter dem Slogan und Logo „ECHT EMSLAND“ präsentieren sich die Unternehmen künftig hauptsponsorengerecht im Umfeld des SV Meppen 1912 e.V. Beide zusammen treten fortan gemeinsam als Botschafter der Region an.

Teilen