Domaschke für zwei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Erik Domaschke nach seiner roten Karte beim Spiel in Halle am heutigen Montag für zwei Spiele gesperrt.

Er wird uns damit in den Spielen gegen Bayern München II (3. November) und in Unterhaching (9. November) fehlen. Der SVM hat das Urteil akzeptiert.