SVM-Frauen zum Ligastart gegen Ingolstadt

Nach einer intensiven Vorbereitung fiebern Mannschaft und Verantwortliche des SV Meppen dem Saisonstart der 2. Frauen-Bundesliga entgegen. Zum Auftakt erwartet das SVM-Team am Sonntag um 11 Uhr den FC Ingolstadt 04. Zwei weitere Heimspiele folgen. Eröffnet wird die Zweitligasaison mit der Begegnung 1.FC Saarbrücken gegen den SV Werder Bremen am Samstag. Im Rahmen dessen findet auch die Auslosung zur 2. Runde im DFB-Pokal der Frauen statt.

„Es sind die Details, an denen wir in dieser Woche noch einmal intensiv arbeiten“, ließ der mit Roger Müller im Gespann agierende SVM-Trainer Theo Dedes wenige Tage vor dem Ligastart wissen, der seinem Team eine gelungene Vorbereitung bescheinigte. „Wir haben aus dem letzten Test gegen den 1.FC Köln noch einmal unsere Erkenntnisse ziehen können, um die Mannschaft auf einen möglichst erfolgreichen Saisonstart vorzubereiten. Das Team ist fokussiert, wir können starten“, so Dedes, der auch auf einen guten Fitness- und Allgemeinzustand seiner Spielerinnen und dem daraus resultierenden Konkurrenzkampf innerhalb des Teams verweist.

Mit Ingolstadt erwartet Meppen am ersten Spieltag den offensivstarken Aufsteiger aus der Frauen-Regionalliga Süd. Beachtliche 88 Saisontreffer erzielten die Schanzerinnen im vergangenen Jahr und stellten damit das treffsicherste Team der Liga. Ramona Maier, Anna-Maria Buckel und Ricarda Kießling waren dabei gleich für 63 Tore verantwortlich. Ramona Maier war es auch, die am vergangenen Sonntag im DFB-Pokalwettbewerb der Frauen den Siegtreffer zum 1-0 beim Hegauer FV besorgte. „Sie werden mit der Aufstiegseuphorie und dem guten Gefühl des Pokalsieges anreisen und alles geben. Wir stellen uns auf ein intensives Spiel ein“, so Dedes.

Die Eröffnung der diesjährigen Zweitligasaison erfolgt bereits am Samstag. Der 1.FC Saarbrücken empfängt um 14 Uhr Bundesligaabsteiger SV Werder Bremen. Im Rahmen des Spiels wird auch die Auslosung zur 2. Runde des DFB-Pokals der Frauen stattfinden. Dessen Austragung erfolgt am Wochenende 07./.08. September 2019.

Bis dahin werden die ersten drei Spieltage der 2.FBL gespielt sein. All diese drei Spiele werden die SVM-Frauen vor heimischer Kulisse in der Hänsch-Arena austragen. Nach dem Auftakt gegen Ingolstadt werden am 18. August (11 Uhr) die SG 99 Andernach und am 25. August (ebenfalls 11 Uhr) der 1.FFC Frankfurt II in Meppen gastieren. (ml)

Vereinsspielplan 2. Frauen-Bundesliga 2019/2020
HINRUNDE
Datum Uhrzeit Heim -:- Gast
Sonntag, 11.08.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- FC Ingolstadt 04
Sonntag, 18.08.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- SG 99 Andernach
Sonntag, 25.08.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- 1.FFC Frankfurt II
Sa./So., 07./08.09.19 2. DFB-Pokalhauptrunde
Sonntag, 15.09.2019 14:00 Uhr DSC Arminia Bielefeld -:- SV Meppen
Sonntag, 22.09.2019 14:00 Uhr SV Meppen -:- SV Werder Bremen
Sonntag, 29.09.2019 11:00 Uhr 1.FFC Turbine Potsdam II -:- SV Meppen
Sonntag, 13.10.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- BV Cloppenburg
Sonntag, 20.10.2019 14:00 Uhr VfL Wolfsburg II -:- SV Meppen
Sonntag, 27.10.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- TSG Hoffenheim II
Sonntag, 03.11.2019 11:00 Uhr FSV Gütersloh 2009 -:- SV Meppen
Sonntag, 17.11.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- 1.FC Saarbrücken
Samstag, 23.11.2019 14:00 Uhr Bor. M´Gladbach -:- SV Meppen
Sonntag, 01.12.2019 11:00 Uhr SV Meppen -:- FC Bay. München II
Sonntag, 08.12.2019 11:00 Uhr FC Ingolstadt 04 -:- SV Meppen