„Stolz auf das gesamte Team!“

Foto: W. Scholz

Festtage - und Rekord in der 3. Liga! Auch im neunten Spiel in Folge bleibt unsere Mannschaft ungeschlagen. In Zwickau holt der SV Meppen einen 0:2-Rückstand auf und erreicht ein 2:2. Das war wieder ein Ausrufezeichen – ein starkes Signal.

Und dass, obwohl SVM-Cheftrainer Cristian Neidhart umstellen musste: Valdet Rama fiel nach Hand-OP aus. Auch die Leistungsträger Marco Komenda und Hassan Amin konnten wegen ihrer Muskelverletzungen aus der Braunschweig-Partie nicht auflaufen. Dafür stand Leonard Bredol erstmals in der Startelf.

Dabei fing es nicht gut an. Zwickaus Ronny König traf im Strafraum aus spitzem Winkel zur frühen FSV-Führung. Doch der SVM antwortete: Marius Kleinsorge scheiterte nur knapp (23.). Die nötige Umstellung im Team des SVM war spürbar. Der flinke Zwickauer Schröter fegte das Leder kurz vor Pausenpfiff zum 2:0 in die Meppener Maschen.

Der SVM ging die zweite Hälfte fokussierter an. Schlüsselszene war dann auch die Gelb-Rote Karte für Zwickaus Godinho (54.). Jetzt kamen die Tugenden Kampf, Leidenschaft und Moral des SV Meppen zum Zuge. Marius Kleinsorge besorgte mit einer klasse Aktion den verdienten Anschlusstreffer zum 1:2 (64.) Danach spielte nur noch die Mannschaft von SVM-Coach Christian Neidhart. Der Druck wurde nochmals erhöht. Der Lohn: Per Volleyschuss sicherte der eingewechselte Willi Evseev das 2:2-Endergebnis.

SVM-Cheftrainer Christian Neidhart nach der Partie: „Die erste Halbzeit war nicht optimal. Aber wir haben dann wieder eine überragende Moral gezeigt. Ganz stark. Ich bin stolz auf das gesamte Team!“

Tore:

1:0 R. König (5.)

2:0 Schröter (45.)

2:1 Kleinsorge (64.)

2:2 Evseev (87.)

 

FSV Zwickau: Brinkies - Godinho, Frick, Odabas - Schröter (71. Mäder), Reinhardt, Hehne (46. Wegkamp), Miatke - Viteritti - E. Huth (57. Handke), R. König

SV Meppen: Domaschke - Ballmert, Puttkammer, Osée, Bredol (61. El-Helwe) - Egerer, Leugers - Kleinsorge, Tankulic (61. Evseev), Guder (62. Düker) - Undav

Zuschauer: 4250

Von: Thomas Kemper