The „Tractor Boys“ are in town!

Let´s go Interwetten Cup! Ipswich Town – auch bekannt als The Blues, Town oder The Tractor Boys - um Trainer Paul Lambert (Champions League Sieger 1997 mit Borussia Dortmund) ist gestern Abend in das Hotel Aselager Mühle in Herzlake zum Trainingslager angereist.

Kurz vor Drittligastart (20. Juli 2019, 14 Uhr: SV Meppen – FSV Zwickau) wird ein Hauch von Europokal durch die Hänsch-Arena in Meppen wehen. Der SV Meppen erwartet am Sonntag, 14. Juli 2019 ab 14 Uhr, mit Fortuna Düsseldorf, Ipswich Town und dem FC Utrecht ein internationales Teilnehmerfeld zum letzten Härtetest.

Die Stadt Ipswich liegt in der englischen Grafschaft Suffolk (134.466 Einwohner). Seit 2006 besteht eine Fanfreundschaft zu Fortuna Düsseldorf. Zur Saisoneröffnung 2015 reisten 600 Fans aus England an! Trotz Abstieg in die League One (dritthöchste englische Liga) feierten die sensationellen Fans ihr Team nach dem feststehenden Abstieg am letzten Championship Spieltag.

Schaut hier: https://www.youtube.com/watch?v=yrpoGuS7VrU

Die Mission Wiederaufstieg beginnt in Herzlake. Der SVM freut sich auf einen starken Gegner mit sympathischen und großartigen Fans!

Übrigens: Der erste Rasenmäher der Welt wurde 1832 in Ipswich produziert.

Tickets für den Interwetten Cup gibt es in der Geschäftsstelle des SV Meppen (Öffnungszeiten: Montag 15-18 Uhr, Mittwoch 15-18 Uhr und Freitag 10-18 Uhr), in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.interwetten-cup.de

Preisübersicht:

KiKxxl-Tribüne Vollzahler - 22 €

KiKxxl-Tribüne Ermäßigt - 16 €

KiKxxl-Tribüne Kind - 10 €

VIP-Karten KiKxxl-Tribüne, Block S - 99 €

Sitzplatztribüne West Vollzahler 16 €

Sitzplatztribüne West Ermäßigt 13 €

Sitzplatztribüne West Kind 7 €

Stehplatz Vollzahler 10 €

Stehplatz Ermäßigt 8 €

Stehplatz Kind 5 €

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson 8 €

 

Von: Thomas Kemper