Trainingslager Belek ­ Tag 6

Das gute Wetter an der türkischen Südküste (bis 17 Grad Celsius, Sonnenschein, nur leichter Wind) hält an – genau wie die gute Stimmung in der Mannschaft. Die erste Trainingseinheit führte das Team von Cheftrainer Christian Neidhart am heutigen Freitag um 10:00 Uhr Ortszeit (8:00 Uhr deutscher Zeit) wieder auf die top gepflegten Trainingsplätze etwas außerhalb der Hotelanlage. „Diese Bedingungen kann man sich als Trainer nur wünschen“, freutesich der Coach. Mannschaft und Trainer- wie Betreuerteam präsentierten sich bestens gelaunt und voll motiviert.

Auch die heutigen Trainingseinheiten (die zweite begann um 15:30 Uhr Ortszeit) hatten es wieder in sich: Kurze Antritte, Brems- und Abstoppbewegungen, Finten und schnelle Richtungswechsel – unsere Männer waren gefordert, absolvierten die Übungen aber gewohnt konzentriert und gingen ans Limit.

Spielzüge über Außen, präzise Flanken und direkteTorabschlüsse standen anschließend auf dem Programm. Auf kleinem Feld absolvierte unser Team schließlich ein Turnier acht gegen acht. Auch hier wurde intensiv gearbeitet. Am Ende blieb aber auch Zeit für ein Elfmeterschießen mit den mitgereisten Fans – schon eine Tradition im Trainingslager. Eine Aktion die wunderbar zum freundlichen Wetter und der hervorragenden Stimmung passte.

Von: Thomas Kemper