Vom SVM zur WM-Qualifikation

Foto: Thomas Kemper

Mit Hassan Amin und Hilal El-Helwe hat der SV Meppen aktuell zwei A-Nationalspieler im Team. Beide wurden jetzt anlässlich der anstehenden WM-Qualifikationsspiele für ihre Nationalmannschaft berufen.

Am Donnerstag, 5. September 2019, trifft Hassan Amin mit der Mannschaft Afghanistans auf den kommenden WM-Gastgeber Katar. Gespielt wird in Katars Hauptstadt Doha. Hilal El-Helwe reist mit der libanesischen Nationalmannschaft nach Pjöngjang, wo am selben Tag die Partie gegen Nordkorea auf dem Programm steht.

Hilal El-Helwe wurde erstmals im Oktober 2016 in das Aufgebot der libanesischen A-Nationalmannschaft berufen. Bei den aktuell 20 Einsätzen erzielte er bisher drei Tore. Hassan Amin feierte sein Nationalmannschafts-Debüt im Jahre 2014. Für Afghanistan bestritt er bisher 21 Spiele und traf zweimal.

Die verbleibenden 40 Teams in der Asien-Gruppe werden in acht 5er-Gruppen um den Einzug in die dritte Qualifikationsrunde kämpfen. Dort spielen die acht Gruppensieger sowie die vier bestplatzierten Mannschaften dann um einen der begehrten vier bzw. fünf Startplätze für die WM-Endrunde in Katar 2022. Da die Gruppenphase gleichzeitig als Qualifikation für den Asien Cup 2023 gilt, nimmt auch WM-Gastgeber Katar an der zweiten Runde teil.

Wir wünschen Hassan und Hilal viel Erfolg! Kommt gesund wieder!

Von: Thomas Kemper